Konfig des Screen

Nachdem ich einige Tage das Internet durchsucht habe bin ich auf ein Konfigurationspaket gestoßen das funktionieren könnte! Also los gehts!

Da man bei RaspBMC nicht direkt auf ein Terminal zugreifen kann habe ich den Pi in mein Heimnetzwerk eingebunden und mithilfe einer SSH verbindung und dem Programm Putty auf den Pi zugegriffen


Als erstes das Betriebssystem stoppen



Jetz die erforderlichen Pakete herunterladen! Nr. 1



und Nummer 2



Danach Installieren wir das Paket erstmal



Als das Installieren nach dem 10ten Versuch geklappt hat konnte ich das Shell Script der Software
bearbeiten!



Hier müssen wir nämlich die Event# ID des Touchscreens von event2 auf event3 ändern.



Das Script können wir nun ausführen und den Screen zum ersten mal kalibrieren! Hat auch wunderbar
funktioniert! Nur das einzige Problem ist wie schaffen wir es das wir nicht jedes mal bei einem neustart
den Screen kalibrieren müssen?



Die Lösung heißt UIMAPPER... Also Pakete herunterladen... Nr. 1



und Nummer 2



Verzeichnis erstellen



Die Konfig Datei etwas anpassen...



Auch hier muss die Event# ID wieder geändert werden



Jetz die Konfig Datei noch ins Startverzeichnis, so das diese beim Hochfahren geladen wird

Nachdem wir nun uimapper und xbmc gestartet haben hats endlich funktioniert! Es sieht zwar iwie einfach
aus hat aber mehrere Stunden in anspruch genommen! Umso größer ist die Freude über den Erfolg!